Donnerstag, 25. Oktober 2012

Skizzenbuch-Eintarg Nummer 1

Gestern habe ich meinen Schrank durchwühlt und festgestellt, dass ich ganz schön viele Skizzenbücher  besitze. Das brachte mich gleich auf die Idee, einfach mal ein paar der sich darin befindenden Kreativergüsse abzufotografieren und hier zu präsentieren. Heute start ich mit vier Skizzen aus meinem Studium-Skizzenbuch. Ahh, es geht doch nichts über coole Atelierstillleben.





Donnerstag, 18. Oktober 2012

brace yourself!

Ein Wort: WIEKONNTEICHSOLANGENICHTINDIESENBLOGSCHREIBEN?! Das kann ja absolut nicht sein, dass der letzte Eintrag hier vom 24. August 2011 ist! Ich meine- was soll das?! Und weil ich mich das so sehr frage, habe ich mir überlegt, weiter zu machen. Es ist ja nicht so, dass ich nichts mehr geschrieben hätte, nur hab ich das meist hier im englischen Blog gemacht, was ich auch gern weiter tun möchte. Aber da ich den hier auch nicht aufgeben will, teile ich mich auf und schreib von nun an in zwei famostastische Webblogs. Wozu hat man schließlich 10 Finger und zwei halbwegs gesunde Hirnhälften? Eben! Und schon geht die Post ab, yo!



Zur Zeit studier ich und das bringt mich dazu, oft tolle Dinge zu produzieren, sei es fürs Studium, meine Lieblingsmenschen, für die Welt oder einfach nur für mich. Einen Teil davon möcht ich gern hier zeigen und so wird es in den nächsten Wochen geschehen. Ich freue mich auf einen wiedergeborenen Blog und ganz viel buntes Chaos ♥